Profil des Landesverbandes Berlin des Berufsverbandes der Frauenärzte.

Der Landesverband Berlin des Berufsverbandes ist einer der wesentlichen Interessenvertreter der in Praxis und Klinik tätigen Frauenärztinnen und Frauenärzte in Berlin.Die Interessen der Mitglieder werden gegenüber der Politik, der Selbstverwaltung und den Krankenkassen vertreten. 

Ein wichtiger Punkt ist die Organisation von Fortbildungsveranstaltungen für die Mitglieder. Das wichtigste Treffen ist die jährliche Veranstaltung in Fleesensee, wo immer umfassende fachliche Fortbildungen angeboten werden und eine berufspolitische Meinungsbildung erfolgt.

Der Landesverband arbeitet natürlich auch mit der Berliner Gesellschaft für Frauenheilkunde und Geburtshilfe zusammen. Nur gemeinsam können wir effizient in schwierigen Zeiten für die Zukunft unseres Fachgebietes wirksam sein. Wir freuen uns jederzeit über neue Kollegen die sich in die Arbeit des Landesverbandes Berlin einbringen wollen. Die Beitrittserklärung lässt sich  leicht ausdrucken und kann dann geschickt werden an den  

Berufsverband der Frauenärzte eV
Mitgliederverwaltung
Postfach 200363
80003 München 

Selbstverständlich können auch Kollegen in Weiterbildung Mitglied werden - und das sogar kostenfrei. Sie haben die gleichen Rechte und Pflichten wie die ordentlichen Mitglieder mit Ausnahme des passiven Wahlrechts. Mitgliedsbeiträge werden nach Tätigkeits-Status der Ärztin oder des Arztes gestaffelt  jährlich im Januar erhoben. Sie gelten steuerlich als Werbungskosten. Beitragsordnung und Satzung des Verbandes sind einsehbar.